Projektgruppe Living Library

Die Living Library ist eine Bibliothek, deren Bücher Menschen sind. An der Living Library hast du die Chance, dich im direkten Gespräch mit Menschen zu Themen wie Immigration, Fremdenfeindlichkeit, Sexismus und Gewalt auseinanderzusetzen. Die "lebendigen Bücher" erzählen in ca. 30 Minuten aus ihrem Leben und von ihren Erfahrungen. Schau dir hier unser Video der ersten Living Library in Bern an. 

Die Living Library Bern findet 4x pro Jahr statt und ca. 2x pro Jahr in Zürich. Wir suchen laufend Freiwillige, die bei den Vorbereitungen des Events mithelfen und am Tag des Anlasses im Einsatz sind für einen reibungslosen Ablauf der Living Library. Interessiert?

Kontakt Loretta: loretta.scherler@scich.org